ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Avatar: Aufbruch nach Pandora"

Mysterie; Science-Fiction, 2008, USA, 161 Min..


Darsteller: Sam Worthington; Zoe Saldana; Michelle Rodriguez;
Regie: James Cameron
Drehbuch: James Cameron
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 161 Min. (2 Std. 41 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Vor Jahren wurde Jake Sully (Sam Worthington) schwer verwundet und ist seitdem von der Hüfte abwärts gelähmt. Als ihm für ein Projekt das Angebot unterbreitet wird, zum weit entfernten Pandora zu reisen, willigt er schnell ein, um seinem für ihn sinnlos gewordenen Leben zu entkommen. Denn dort erwarten ihn unvorstellbar schöne und farbenreiche Landschaften aus üppigen Regenwäldern mit fantastischen Pflanzen und Tieren – manche wunderschön, andere furchterregend. Doch Pandora ist nicht unbewohnt: Die Na’vis sind die Ureinwohner des Planeten und leben im Einklang mit der Natur, die sie umgibt. Da der Mensch in der Atmosphäre Pandoras nicht existieren kann, wurde ein wissenschaftliches Projekt initiiert, bei dem genetisch manipulierte Hybride aus menschlicher und Na’vi DNA erschaffen wurden: die so genannten Avatare. Ein Avatar wird von einem Menschen mental gesteuert, indem das menschliche Gehirn und die Gefühlsrezeptoren über eine spezielle Technologie mit dem Avatar-Körper verbunden sind. Leiterin des Projekts ist die Wissenschaftlerin Dr. Grace Augustine (Sigourney Weaver), die Jake zunächst skeptisch gegenüber tritt. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Avatar: Aufbruch nach Pandora": "Ein filmästhetischer Meilenstein. Wer wissen will, wohin das Kino in Zukunft gehen könnte, muss diesen Film gesehen haben." (FILMECHO/FILMWOCHE)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Avatar: Aufbruch nach Pandora  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Avatar: Aufbruch nach Pandora":

Einfach nur unterhaltsam, atemberaubend und wild - lautet das Urteil der Kinogäste in Ruhrgebiet. Der Kinofilm kommt mit Sam Worthington, Zoe Saldana und Michelle Rodriguez in den Hauptrollen. James Cameron hatte die Regie bei diesem Kino-Film, und den Ideen von James Cameron verdanken wir das Skript. Wenn Sie Abenteuer und Science-Fiction mögen, unterhält Sie dieser Kino-Film volle 166 Kinomin.. Freigegeben ist dieser Film ab 12 Jahren. "Avatar: Aufbruch nach Pandora" wurde in Amerika im Jahre 2008 hergestellt. "James Cameron's Avatar" nennt sich der Film übrigens im Original. Einen unterhaltsamen Kinotag! Posten Sie doch Ihre Beurteilung im ruhrgebiet.stadtus.de-Forum.

Unter imdb.com oder www.avatar-derfilm.de/ finden Sie weitere Informationen zum Kinofilm.

Sehen können Sie "Avatar: Aufbruch nach Pandora" in oben genannten Kinos von Ruhrgebiet. Zum gleichen Genre wie "Avatar: Aufbruch nach Pandora" gehören auch diese Filme: Blade Runner 2049, African Queen.

Wenn Ihnen 'Avatar: Aufbruch nach Pandora' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Blade Runner 2049

Blade Runner 2049

z.B. in:
  • Cineplex Kinos Münster
  • Union Kino Bochum
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Bielefeld
  • CinemaxX Bielefeld
  • African Queen

    z.B. in:
  • Filmforum Duisburg
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Meinungen unserer Leser:

    Kommentar von: Karmann am 15.01.2010

    Film Avatar: Aufbruch nach Pandora - Ein in Idee und Ausführung ganz hervorragend gelungener Film. Mit völlig neuartigen Animationstechniken gekonnt in Szene gesetzter Actionfilm, der in der Story stark an die Indianerfilme der 70er angelehnt ist. Das tut dem Film keinen Abbruch, da die optische Komponente hier deutlich überwiegt. Unbedingt und in 3D anschauen! (Antwort schreiben)

    Kommentar von: Caro49 am 26.12.2009

    Film Avatar: Aufbruch nach Pandora - Ein phantastisches Feuerwerk an Farben,Figuren und Verhalten des Naturvolkes mit Herz und Verstand. Gute Darstellung der Leere, Über- heblichkeit und Oberflächlichkeit der sogn.Zivilisation und des Spitits und des Verantwortungs-gefühles des Naturvolkes dem Lebensraum gegenüber. Allerdings sehr brutal, als die beiden Welten aufeinander prallen; daher Freigabe ab 6 Jahren sixher nicht zulässig. Insgesamt unbedingt sehenswert. (Antwort schreiben)





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24