ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Blue Jasmine"

Drama; Komödie, 2013, USA, 98 Min..


Darsteller: Cate Blanchett; Joy Carlin; Peter Sarsgaard;
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 98 Min. (1 Std. 38 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Als ihre Ehe mit dem reichen Geschäftsmann Hal (Alec Baldwin) zerbricht, steht die High-Society-Diva Jasmine (Cate Blanchett) vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Um herauszufinden, wie es weitergehen könnte, zieht sie zu ihrer Schwester Ginger (Sally Hawkins), die in San Francisco ein bescheidenes Apartment bewohnt. Bei ihrer Ankunft in San Francisco ist Jasmine psychisch in denkbar schlechter Verfassung – ihr schwirrt der Kopf von den vielen Antidepressiva, die sie geschluckt hat. Äußerlich hält sie die gewohnte aristokratische Fassade aufrecht, doch emotional steht Jasmine am Abgrund, zumal ihr die praktischen Fähigkeiten fehlen, für sich selbst zu sorgen. Naserümpfend bezeichnet sie Gingers Freund Chili (Bobby Cannavale) als einen Loser vom selben Kaliber wie Gingers Ex-Mann Augie (Andrew Dice Clay). Ginger spürt die psychologische Krise ihrer Schwester, begreift sie aber nicht in allen Einzelheiten. Sie schlägt Jasmine vor, sich als Innendekorateurin zu versuchen, weil sie richtig vermutet, dass Jasmine diesen Beruf als standesgemäß akzeptieren könnte. Doch zunächst jobbt Jasmine widerwillig als Sprechstundenhilfe beim Zahnarzt Dr. Flicker (Michael Stuhlbarg) und kann nicht verhindern, dass der ihr Avancen macht. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Blue Jasmine  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Blue Jasmine":

"Blue Jasmine" wurde bereits sehnsüchtig erwartet und ist ab 07.11.2013 in den Kinos zu sehen. Um was geht es bei diesem Film? Als ihre Ehe mit dem reichen Geschäftsmann Hal (Alec Baldwin) zerbricht, steht die High-Society-Diva Jasmine (Cate Blanchett) vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Um herauszufinden, wie es weitergehen könnte, zieht sie zu ihrer Schwester Ginger (Sally Hawkins), die in San Francisco ein bescheidenes Apartment bewohnt. Bei ihrer Ankunft in San Francisco ist Jasmine psychisch in denkbar schlechter Verfassung – ihr schwirrt der Kopf von den vielen Antidepressiva, die sie geschluckt hat. Äußerlich hält sie die gewohnte aristokratische Fassade aufrecht, doch emotional steht Jasmine am Abgrund, zumal ihr die praktischen Fähigkeiten fehlen, für sich selbst zu sorgen. Naserümpfend bezeichnet sie Gingers Freund Chili (Bobby Cannavale) als einen Loser vom selben Kaliber wie Gingers Ex-Mann Augie (Andrew Dice Clay). Ginger spürt die psychologische Krise ihrer Schwester, begreift sie aber nicht in allen Einzelheiten. Sie schlägt Jasmine vor, sich als Innendekorateurin zu versuchen, weil sie richtig vermutet, dass Jasmine diesen Beruf als standesgemäß akzeptieren könnte. Doch zunächst jobbt Jasmine widerwillig als Sprechstundenhilfe beim Zahnarzt Dr. Flicker (Michael Stuhlbarg) und kann nicht verhindern, dass der ihr Avancen macht.

Als dramatisch, traurig und beklemmend werden auch Sie "Blue Jasmine" in Erinnerung behalten. Die wichtigsten Rollen in diesem beklemmenden Film werden von Cate Blanchett, Joy Carlin, Peter Sarsgaard und Alec Baldwin gespielt. Eine besondere Note erhält "Blue Jasmine" durch die Regie von Woody Allen. Aus dem Skript von Woody Allen ist der Film entstanden. Alle Anhänger des Genres Drama und Komödie werden in dem 98-minütigen Kinofilm auf ihre Kosten kommen. Ab 6 Jahren kann man sich "Blue Jasmine" anschauen. Der 2013 entstandenen Film wurde in Amerika produziert. Angenehme Kinounterhaltung bei "Blue Jasmine"!

Für Detailinformationen klicken Sie imdb.com oder wwws.warnerbros.de/bluejasmine/.

Ausführliche Film-Tipps für Interessenten von "Blue Jasmine":

Wenn Ihnen 'Blue Jasmine' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

High Society - Gegensätze ziehen sich an

High Society - Gegensätze ziehen sich an

z.B. in:
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Filmpalast Oberhausen
  • UCI Kinowelt Duisburg
  • CinemaxX Bielefeld
  • Logan Lucky

    Logan Lucky

    z.B. in:
  • CinemaxX Bielefeld
  • UCI Kinowelt Duisburg
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • Rex Theater Wuppertal
  • Bullyparade - Der Film

    Bullyparade - Der Film

    z.B. in:
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • CinemaxX Essen
  • Cineplex Kinos Münster
  • Cinestar Hagen
  • Hereinspaziert!

    Hereinspaziert!

    z.B. in:
  • Cineworld Recklinghausen
  • Cineplex Kinos Münster
  • Cinestar Bielefeld
  • Multiplex Gelsenkirchen
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • Ay Lav Yu Tuu

    z.B. in:
  • Cinestar Filmpalast Oberhausen
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • Cinestar Bielefeld
  • UCI Kinowelt Duisburg
  • CinemaxX Essen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Meinungen unserer Leser:

    Kommentar von: MrMitsmets am 02.12.2013

    Film Blue Jasmine - der beste Film Woody Allens. Gesellschaftskritisch. Die leere Maske hinter dem Luxus, dasHerabfallen, wenn die Party vorbei ist. Eine beyauberndeKateBlanchet (Antwort schreiben)





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24