ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Cinderella the Cat"

Animation; Modernes Märchen; Thriller, 2017, I, 87 Min..


Regie: Alessandro Rak; Ivan Cappiello; Marino Guarnieri
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 87 Min. (1 Std. 27 Min.)
Weitere Infos:



 

Die junge Mia wächst in einer nicht allzu fernen Zukunft in der Megarida auf, einem riesigen Schiff, das seit über 15 Jahren im Hafen von Neapel festsitzt. Als ihr Vater, ein reicher Visionär und Wissenschaftler, starb, hat er die technischen Geheimnisse seines Schiffs und seinen Traum, den Hafen wiederzubeleben, mit ins Grab genommen. Seitdem lebt das Mädchen im Schatten ihrer Stiefmutter und deren sechs hinterlistigen Töchtern, umgeben von holographischen Erinnerungen an ihre Kindheit und ihren Vater. Unterdessen floriert im Hafen der Drogenhandel. Die kriminellen Machenschaften bestimmen auch Mias Schicksal und sie findet sich unversehens im Zentrum eines Komplotts. Doch Mia weiß sich zu wehren und bekommt außerdem unerwartete Hilfe von Verbündeten aus der Vergangenheit. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Cinderella the Cat  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Cinderella the Cat":

Kick-Off für "Cinderella the Cat" in deutschen Filmtheatern ist der 27.09.2018. Als trickreich, wirklichkeitsnah und unterhaltsam kann man diesen Kinofilm bezeichnen. Die Regie übernahm Alessandro Rak, Ivan Cappiello und Marino Guarnieri,

Wohnen Sie in der auch gerne als Revier bezeichneten Region und sind ein Fan von Animation, Modernes Märchen und Thriller? Dann kommen Sie in diesem Kinofilm 87 Min. lang auf Ihre Kosten. Ab 12 Jahren kann man sich den Film anschauen. "Cinderella the Cat" wurde 2017 in Italien gedreht. Die Originalfassung lautet übrigens "La gatta Cenerentola". Ruhrgebiet.stadtus.de wünscht gute Kino-Unterhaltung in der auch gerne als Revier bezeichneten Region!

Neugierig auf den Film? ausführliches unter imdb.com oder https://www.missingfilms.de/index.php/filme/10-filme-neu/276-gatta-cenerentola.

Gezeigt wird "Cinderella the Cat" in den oben genannten Kinos der Bergabbauregion. Weiterführende Film-Tipps für Interessenten von "Cinderella the Cat": oder Nur ein kleiner Gefallen.

Wenn Ihnen 'Cinderella the Cat' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Nur ein kleiner Gefallen

Nur ein kleiner Gefallen

z.B. in:
  • UCI Kinowelt Duisburg
  • CinemaxX Bielefeld
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Filmpalast Oberhausen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24