ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die brillante Mademoiselle Neila"

Drama; Komödie, 2017, F/B, 97 Min..


Darsteller: Daniel Auteuil; Camelia Jordana; Yasin Houicha;
Regie: Yvan Attal
Drehbuch: Victor Saint Macary; Yael Langmann
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 97 Min. (1 Std. 37 Min.)
Weitere Infos:



 

Als der renommierte Pariser Jura-Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil) seine algerischstämmige Studentin Neila (Camelia Jordana) in deren erster Vorlesung verbal auseinander nimmt, filmen einige Studenten den Vorfall und stellen ihre Aufnahmen ins Internet. Da Mazard in seiner Standpauke nicht mit rassistischen Klischees gegeizt hat, ist der Skandal perfekt. Um einem Disziplinarverfahren zu entgehen, verdonnert ihn die Uni-Leitung, eine seiner Studentinnen bis ins Finale eines Rhetorik-Wettbewerbs zu coachen: Ausgerechnet Neila! Die ist ebenfalls alles andere als begeistert, lässt sich jedoch von Professor Mazard zu einer Zusammenarbeit überreden. Die gestaltet sich jedoch alles andere als einfach, denn Neila ist mindestens so stur und voreingenommen wie ihr Professor. Und als sie erahnt, weshalb der sich ihrer angenommen hat, droht der Plan des Professors auf ganzer Linie zu scheitern. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die brillante Mademoiselle Neila  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Die brillante Mademoiselle Neila":

Der Film ist dramatisch, traurig und tragisch. An Darstellern wurden Daniel Auteuil, Camelia Jordana und Yasin Houicha verpflichtet. Die Regie führte Yvan Attal, und die Handlung basiert auf dem Script von Victor Saint Macary und Yael Langmann. Bei diesem Film kommen Freunde von Drama und Komödie 97 Kinomin. lang auf ihre Kosten. Den Kinofilm darf man sich oA ansehen. Gedreht wurde "Die brillante Mademoiselle Neila" in Frankreich und Belgien im Jahre 2017. Die Originalfassung heißt übrigens "Le brio". Gute Unterhaltung im Filmtheater!

Das WorldWideWeb bietet unter imdb.com oder https://squareone-entertainment.com/le-brio/ umfangreiche Informationen.

Zu sehen ist "Die brillante Mademoiselle Neila" in den oben erwähnten Filmtheatern der auch gerne als Revier bezeichneten Region. Übrigens nachfolgend aufgeführte Kino-Filme in den Kinos von Ruhrgebiet ähneln "Die brillante Mademoiselle Neila": Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken, Das schönste Mädchen der Welt, Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm, Verliebt in meine Frau, Dogman (2018).

Wenn Ihnen 'Die brillante Mademoiselle Neila' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken

z.B. in:
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • CinemaxX Essen
  • Union Kino Bochum
  • Multiplex Gelsenkirchen
  • CinemaxX Bielefeld
  • Das schönste Mädchen der Welt

    z.B. in:
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • CinemaxX Essen
  • Cineworld Recklinghausen
  • Cineplex Kinos Münster
  • Multiplex Gelsenkirchen
  • Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

    z.B. in:
  • Schauburg Dortmund
  • Schlosstheater Münster
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Cinema Wuppertal
  • Verliebt in meine Frau

    z.B. in:
  • Astra-Theater Essen
  • Schauburg Dortmund
  • Cinema Wuppertal
  • Schlosstheater Münster
  • Dogman (2018)

    z.B. in:
  • Eulenspiegel Essen
  • Cinema Wuppertal
  • Cinema Münster
  • Metropolis Filmtheater Bochum
  • SweetSixteen Kino Dortmund
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24