ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die göttliche Ordnung"

Drama; Komödie, 2017, CH, 96 Min..


Darsteller: Marie Leuenberger; Maximilian Simonischek; Rachel Braunschweig;
Regie: Petra Biondina Volpe
Drehbuch: Petra Biondina Volpe
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 96 Min. (1 Std. 36 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Schweiz, 1971: Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die mit ihrem Mann, den zwei Söhnen und dem missmutigen Schwiegervater in einem beschaulichen Dorf im Appenzell lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Die Dorf- und Familienordnung gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen. Von ihren politischen Ambitionen werden auch die anderen Frauen angesteckt und proben gemeinsam den Aufstand. Beherzt kämpfen die züchtigen Dorfdamen bald nicht nur für ihre gesellschaftliche Gleichberechtigung, sondern auch gegen eine verstaubte Sexualmoral. Doch in der aufgeladenen Stimmung drohen Noras Familie und die ganze Gemeinschaft zu zerbrechen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die göttliche Ordnung  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Die göttliche Ordnung":

In den Kinos kann man ab 03.08.2017 den neuen Film "Die göttliche Ordnung" sehen. Die Zuschauer in Ruhrgebiet werden diesen Film dramatisch, bewegend und schauerlich finden. In dem Kino-Film gibt’s ein Wiedersehn mit Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek und Rachel Braunschweig. Das Ruder in der Regie übernahm Petra Biondina Volpe. Aus der Feder von Petra Biondina Volpe kommt die Idee zu diesem Kino-Film. Sie schätzen Drama und Komödie? 96 bewegende und werbefreie Filmmin. erwarten Sie in diesem Film. Bei uns ist Eintritt ab ab 6 Jahren erlaubt. 2017 entstand "Die göttliche Ordnung" in der Schweiz. Ruhrgebiet.stadtus.de wünscht gute Unterhaltung beim Film!

Nähere Infos findet man unter imdb.com.

Sehen können Sie "Die göttliche Ordnung" in den oben aufgeführten Kinos der Bergabbauregion. Zum gleichen Genre wie "Die göttliche Ordnung" gehören auch diese Kinoproduktionen: Die Farbe des Horizonts, How to Party with Mom, Foxtrot (2018), Candelaria - Ein kubanischer Sommer, The Rider (2018).

Wenn Ihnen 'Die göttliche Ordnung' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Farbe des Horizonts

z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • Lichtburg Essen
  • Cineworld Recklinghausen
  • Multiplex Gelsenkirchen
  • How to Party with Mom

    How to Party with Mom

    z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • Cineworld Recklinghausen
  • Lichtburg Oberhausen
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • Cinestar Bielefeld
  • Foxtrot (2018)

    z.B. in:
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Cinema Münster
  • Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • Candelaria - Ein kubanischer Sommer

    Candelaria - Ein kubanischer Sommer

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Roxy Dortmund
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Filmforum Duisburg
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • The Rider (2018)

    The Rider (2018)

    z.B. in:
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Cinema Münster
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24