ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die verborgenen Farben der Dinge"

Drama; Liebesfilm, 2017, I/CH, 117 Min..


 
Darsteller: Valeria Golino; Adriano Giannini; Arianna Scommegna;
Regie: Silvio Soldini
Drehbuch: Davide Lantieri
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 117 Min. (1 Std. 57 Min.)
Weitere Infos:



 

Der Grafikdesigner Teo verliebt sich bei einem Workshop in die Stimme einer blinden Frau, Emma. Teo ist stets auf der Flucht - vor seiner Familie und vor emotionaler Nähe. Trotz einer Freundin, mit der er bald zusammenziehen soll, einer Geliebten und romantischen Abenteuern, fühlt er sich am wohlsten in seiner Junggesellenwohnung, zusammen mit seinem Staubsaugerroboter. Das Einzige, was er wirklich leidenschaftlich liebt, ist sein Job als kreativer Kopf bei einer Werbeagentur. Die Osteopathin Emma ist seit dem sechzehnten Lebensjahr blind. Aber sie ist eine Kämpferin, mutig, unabhängig und mit sich selbst im Reinen. Frisch von ihrem Ehemann getrennt, ist sie offen für eine Affäre mit einem Charmeur. Und ehe sich Teo versieht, wird er in Emmas Bann gezogen. Sie zeigt ihm eine Welt, die dem Profi des Sehens verborgen geblieben ist. Teo, der es gewohnt ist, sich und allen anderen erfolgreich etwas vorzumachen, kommt ausgerechnet bei der blinden Emma an einen Punkt, an dem er Farbe bekennen muss. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die verborgenen Farben der Dinge  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Die verborgenen Farben der Dinge":

Am 26.07.2018 startet in der Bergabbauregion "Die verborgenen Farben der Dinge". Die Meinung über diesen Film lautet: herzzerreißend, beklemmend und schauerlich. Als Protagonisten kommen Valeria Golino, Adriano Giannini und Arianna Scommegna im Film zum Einsatz. Mit Silvio Soldini in der Regie wurde der Kinofilm optimal geführt. Das Drehbuch wurde verfasst von Davide Lantieri. Liebhaber von Drama und Liebesfilm werden in der Bergabbauregion 117 Minuten lang gut unterhalten. Bei uns kann man sich den Film ab 6 Jahren anschauen. 2017 in Italien und der Schweiz produziert, gelangt "Die verborgenen Farben der Dinge" jetzt in die Filmtheatern. Übrigens heißt die Originalfassung "Il colore nascosto delle cose". Ruhrgebiet.stadtus.de wünscht gute Unterhaltung beim Kinobesuch!

Klicken Sie imdb.com oder www.filmkinotext.de für weiterführende Infos.

Gezeigt wird "Die verborgenen Farben der Dinge" in den oben genannten Kinos der Bergabbauregion. Übrigens sollte Ihnen "Die verborgenen Farben der Dinge" gefallen haben, empfehlen wir auch folgende Filmproduktionen: Die Farbe des Horizonts, Papillon (2018), In the Middle of the River, Die Verlegerin, Bekas - Elternlos.

Wenn Ihnen 'Die verborgenen Farben der Dinge' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Farbe des Horizonts

z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • Cinestar Filmpalast Oberhausen
  • Cinestar Bielefeld
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • Papillon (2018)

    z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Bielefeld
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • In the Middle of the River

    z.B. in:
  • SweetSixteen Kino Dortmund
  • Die Verlegerin

    Die Verlegerin

    z.B. in:
  • UCI Kinowelt Duisburg
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • Bekas - Elternlos

    Bekas - Elternlos

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24