ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Django - Ein Leben für die Musik"

Biografie, 2017, F, 117 Min..


Darsteller: Reda Kateb; Cecile De France; Bea Palya;
Regie: Etienne Comar
Drehbuch: Etienne Comar; Alexiis Salatko
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 117 Min. (1 Std. 57 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Frankreich, 1943. Der begnadete Jazzgitarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem Gypsy-Swing, einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die deutschen Besatzer nicht entziehen können. Während andere Sinti in ganz Europa verfolgt werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen – bis ihn die Nationalsozialisten auf Tournee nach Deutschland schicken wollen. Django weigert sich. Seine Pariser Geliebte hilft ihm, mit seiner schwangeren Frau und seiner Mutter an der Schweizer Grenze unterzutauchen. Hier trifft er auf Mitglieder seiner weitverzweigten Familie, die ebenfalls auf der Flucht sind. Über den Genfer See will er in die Schweiz gelangen, doch die Nazis sind ihm dicht auf den Fersen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Django - Ein Leben für die Musik  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Django - Ein Leben für die Musik":

In den Kinos von Ruhrgebiet startet am 26.10.2017 "Django - Ein Leben für die Musik". So finden die Kino-Fans in Ruhrgebiet den Film: wahrheitsgemäß, lebensnah und wahrheitsgetreu. Die Hauptrollen spielen Reda Kateb, Cecile De France und Bea Palya. Durch die Regie von Etienne Comar bekam der Film eine typische Note. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Etienne Comar und Alexiis Salatko. Sie stehen auf Biografie? Dann warten bei diesem Film 117 wahrheitsgemäße Filmminuten auf Sie. Der Kino-Film ist bei uns ab 12 Jahren freigegeben. "Django - Ein Leben für die Musik" wurde 2017 in Frankreich produziert. Übrigens heißt die Originalversion "Django". Gute Unterhaltung beim Film in der Bergabbauregion!

"Django - Ein Leben für die Musik" lässt sich in Ruhrgebiet in oben aufgeführten Kinos anschauen. Zusätzliche interessante Filme in Ruhrgebiet: .

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24