ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Guardians of the Earth"

Dokumentarfilm, 2017, A/D, 89 Min..


Regie: Filip Antoni Malinowski
Drehbuch: Filip Antoni Malinowski; Carlo Pisani
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 89 Min. (1 Std. 29 Min.)
Weitere Infos:



 

Willkommen auf dem Klimagipfel zur Rettung der Erde: In nur elf Tagen sollen sich 20.000 Vertreter aus 195 Ländern in Paris auf das erste globale Abkommen gegen den Klimawandel einigen. Ein Vertrag, der jeden Menschen auf der Erde, lebend oder ungeboren, beeinflussen wird - ein Pakt, der entscheidet, ob unsere Spezies überhaupt noch eine Zukunft hat. Regisseur Filip Antoni Malinowski dreht für seinen Dokumentarfilm exklusiv hinter den Kulissen. Dieser einzigartige Einblick ist hochemotional und ein Zeugnis heftigster Interessenkonflikte: Reich gegen Arm, Opfer gegen Profiteure des Klimawandels. Christiana Figueres, Generalsekretärin der UN-Klimarahmenkonvention, stehen Tränen in den Augen angesichts der Kaltherzigkeit, mit der so viele über den Klimawandel sprechen. Und über allem schwebt bereits bedrohlich der Off-Kommentar des späteren US-Präsidenten Donald Trump: Ein globales Klimaabkommen? – "One of the dumbest things I've ever seen". (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Guardians of the Earth  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Guardians of the Earth":

So finden die Kino-Besucher in Ruhrgebiet den Film: authentisch, aufklärend und sachlich. Regie für den Film übernahm Filip Antoni Malinowski. Der Film enstand nach dem Drehbuch von Filip Antoni Malinowski und Carlo Pisani. Ihr Herz schlägt für Dokumentarfilm? Freuen Sie sich auf 89 Minuten sachlichen Filmgenuss. Für Kino-Fans oA ist der Kinofilm freigegeben worden. Bei "Guardians of the Earth" handelt es sich um einen 2017 gedrehten Kinofilm aus Österreich und Deutschland. Unterhaltsame Stunden in der auch gerne als Revier bezeichneten Region wünschen wir Ihnen!

Wer mehr zum Film wissen möchte, findet unter imdb.com ergänzende Infos.

"Guardians of the Earth" läuft in der Bergabbauregion in vorher aufgeführten Kinos. Ähnlich einzuordnen wie "Guardians of the Earth" sind diese Filme: Fahrenheit 11/9, Anderswo. Allein in Afrika, Born to be Wild - Zurück in die Wildnis, #Female Pleasure, Exhibition on Screen: Degas: Leidenschaft für Perfektion - Passion for Perfection.

Wenn Ihnen 'Guardians of the Earth' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9

z.B. in:
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Schauburg Dortmund
  • Cinema Wuppertal
  • Bofimax Bochum
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Anderswo. Allein in Afrika

    Anderswo. Allein in Afrika

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Schauburg Gelsenkirchen
  • Metropolis Filmtheater Bochum
  • Born to be Wild - Zurück in die Wildnis

    z.B. in:
    #Female Pleasure

    #Female Pleasure

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Exhibition on Screen: Degas: Leidenschaft für Perfektion - Passion for Perfection

    z.B. in:
  • Schauburg Dortmund
  • Schauburg Gelsenkirchen
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Schlosstheater Münster
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24