ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"

Mysterie; Fantasy; Literaturverfilmung, 2004, USA, 141 Min..


Darsteller: Daniel Radcliffe; Rupert Grint; Emma Watson;
Regie: Alfonso Cuarón
Drehbuch: Steve Kloves
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 141 Min. (2 Std. 21 Min.)
Weitere Infos:



 

Harry musste die Ferien auch im dritten Jahr auf der Zauberschule erneut bei den schrecklichen Dursleys verbringen. Nach einem versehentlichen magischen Unfall sucht er das Weite und versteckt sich im Leaky Cauldron Hotel, bis das Schuljahr beginnt. Hier erfährt er, dass der Verbrecher Sirius Black aus dem Hexengefängnis von Askaban entkommen und jetzt hinter ihm her ist. Harry und seine Freunde finden heraus, dass Black am Tod von Harrys Eltern beteiligt war. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban": "Intelligenter und magischer als die beiden vorherigen Action-Adaptionen. Cuarón findet faszinierende Bilder dafür, wie sich Angst und Vorurteile erkennen und überwinden lassen." (DER SPIEGEL)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Harry Potter und der Gefangene von Askaban  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban":

Fans werden sich am 03.06.2004 freuen, wenn "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" startet. Trifft "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" den Filmgeschmack der Kinobesucher der Bergabbauregion? Harry musste die Ferien auch im dritten Jahr auf der Zauberschule erneut bei den schrecklichen Dursleys verbringen. Nach einem versehentlichen magischen Unfall sucht er das Weite und versteckt sich im Leaky Cauldron Hotel, bis das Schuljahr beginnt. Hier erfährt er, dass der Verbrecher Sirius Black aus dem Hexengefängnis von Askaban entkommen und jetzt hinter ihm her ist. Harry und seine Freunde finden heraus, dass Black am Tod von Harrys Eltern beteiligt war.

Hier treffen Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson aufeinander. Bei "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" hatte Alfonso Cuarón die Regie. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Steve Kloves. Was sagten die Reporter zum Kinostreifen? "Intelligenter und magischer als die beiden vorherigen Action-Adaptionen. Cuarón findet faszinierende Bilder dafür, wie sich Angst und Vorurteile erkennen und überwinden lassen." (DER SPIEGEL)

Wenn Sie von Abenteuer, Fantasy und Literaturverfilmung begeistert sind: 141 unterhaltsame Minuten erwarten Sie. Für Jung und Alt in Ruhrgebiet ab 12 Jahren ist der Hollywoodstreifen sehenswert. 2004 in Amerika produziert, gelangt "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" jetzt in die Ruhrgebieter Kinotempel. Wer´s lieber im Original mag: Harry Potter and the Prisoner of Azkaban lautet der offizille Arbeitstitel. Gute Unterhaltung beim Kinobesuch!

Mehr zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" gibts unter: imdb.com oder harrypotter.de.

Wenn Sie Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson mögen, gucken Sie doch mal bei folgenden Filmen: .

Der Ruhrgebieter Kinogaenger kann sich Harry Potter und der Gefangene von Askaban in diesen Mekkas der Cineasten anschauen:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Meinungen unserer Leser:

Kommentar von: Janina am 05.06.2004
Der Kino Film ist ober geil - Ich liebe Harry Potter ! Teil eins und zwei waren schon geil . Und ich freue mich schon riesig auf den dritten . Heute Abend . Großes Lob an die Harry Potter Filme .Gruß Janina (Antwort schreiben)





 
    ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24