ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"

Mysterie; Fantasy; Kinderfilm, 2002, USA, 165 Min., kinderfilm.


Darsteller: Daniel Radcliffe; Emma Watson; Rupert Grint;
Regie: Chris Columbus
Drehbuch: Steve Kloves
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 165 Min. (2 Std. 45 Min.)
Weitere Infos:



 

An der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei beginnt Harry Potters zweites Ausbildungsjahr. Mit seinen Freunden Ron Weasley und Hermine Granger erlebt der Zauberlehrling neue Abenteuer, als sie gemeinsam jene finstere Macht aufspüren wollen, die in der Schule Angst und Schrecken verbreitet. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Harry Potter und die Kammer des Schreckens": "Überzeugender als im ersten Teil gelingt es Columbus, aus dem Trio um Harry überzeugende Figuren zu machen, die ihre eigenen Ängste überwinden müssen." (FILMECHO/FILMWOCHE)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Harry Potter und die Kammer des Schreckens  

Bofimax Bochum:
(Kortumstr. 51, Bochum, 0234/961 71 21)
 Bofimax Bochum 1 (250 Plätze):
 Di. 24.07. 11:00 14:00
Multiplex Gelsenkirchen:
(Willy-Brandt-Allee 55, Gelsenkirchen, 0209/787 230)
 Multiplex Gelsenkirchen 1-9 (488 Plätze):
 Di. 24.07. 14:00 17:00
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Harry Potter und die Kammer des Schreckens":

Am 14.11.2002 startet der Kino-Film "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" in den Kinos der Bergabbauregion. Als mysteriös, geheimnisvoll und geheimnisumwittert wurde dieser Film beurteilt. Darsteller wie Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint garantieren gute Unterhaltung. Inszeniert wurde dieser Film von Chris Columbus. Das Script ist ein Werk von Steve Kloves. Die Filmkritiken zu "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" lauteten z.B.: "Überzeugender als im ersten Teil gelingt es Columbus, aus dem Trio um Harry überzeugende Figuren zu machen, die ihre eigenen Ängste überwinden müssen." (FILMECHO/FILMWOCHE).

Während 165 Filmminuten werden Freunde von Mysterie, Fantasy und Kinderfilm in Ruhrgebiet gut unterhalten. In Deutschland ist der Film ab 6 Jahren freigegeben worden. Produziert wurde "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" in Amerika im Jahre 2002. In den Kinos läuft die Originalversion unter "Harry Potter and the Chamber of Secrets". Diesen Film sollten Sie in der Bergabbauregion nicht verpassen. gute Unterhaltung!

Neugierig auf den Kinofilm? ausführliches unter imdb.com oder www.harrypotter.de/.

Kinobesucher in Ruhrgebiet können sich "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" in vorher erwähnten Kinos anschauen. Übrigens artverwandt mit "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" sind diese Filmproduktionen in Ruhrgebiet: .

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Meinungen unserer Leser:

Kommentar von: Stefanie am 14.12.2003
Mannn!! - Ich find Harry Potter einfach klasse!!!!!!!! Und hab mir die original fassung schonmal angesehen!!! Sie ist leicht zu verstehen ich finde rs nur total schade das sie nur 3 Tage kommt weil ich es am Sontag noch nicht gesehen habe das es läuft und die anderen beden Tage wegen schule keine zeit habe :-) Ich entfehle jeden der die möglichkeit hat dort hin zugehen!!!!!! (Antwort schreiben)

Kommentar von: moe am 25.11.2002
Haaaaarrrrrrry - Harry Potter 2 zeichnet sich durch eine Reihe von Verbesserungen gegenüber zum ersten Teil aus. Er ist eindeutig spannender als Teil1., was nicht schwer fällt, da 1. ein netter Kinderfilm war. Er hat wirklich sehr beeindruckende und mitreissende Visuelle Effekte und noch viel mehr Witz als sein Vorgänger. Es bleibt jedoch ein negativer Eindruck, das der Film mit fast 3 Stunden!! Wesentlich zu lang ist. Zwar erscheinen alle Elemente im Film als Einheit, jedoch könnte man sehr wohl einige Dinge rauslassen. Bitte verzeiht es mir, aber was hat dieser Ausflug zu den Spinnen gebracht, ausser das er wirklich toll animiert war? Ich hab mal gehört das die Produzenten große Probleme haben den Terminplan für die 7 Filme einzuhalten. Einfache Lösung: Macht die Filme 1/3 kürzer und konzentriert euch auf das wichtige. TV-Tip: Pro 7, 20:9, Weihnachten 2004 (Antwort schreiben)

Kommentar von: Stefania am 20.11.2002
Magie pur!!! - Der Film ist einfach großartig. Total fesseld. Eben MAGISCH!!! Und die Musik ist genial. Den Soundtrack hab ich mir schon gekauft und den Film schau ich auf jeden Fall nochmal an. (Antwort schreiben)

Kommentar von: Annett am 19.11.2002
Neues Gabriel einfach super - Für mich ist das Gabriel das beste Kino Münchens, es ist neu, die Leute da super nett und freundlich, das Popcorn gut und die Tonqualität 1A. Da das Gabriel neu ist, hat mn auch genug Platz für die Füße. Also einfach mal hingehen. (Antwort schreiben)

Kommentar von: stefan am 18.11.2002
Harry Potter 2 :( - Effekte gut. Story gestrickt, dadurch Handlung nicht vorhersehbar. Ende grausam, Film ist vorbei, und noch ne halbe Stunde WaltDisney-Ende. (Antwort schreiben)

Kommentar von: Simone Spa am 18.11.2002
Harry Potter 2 - Noch besser als der erste Teil! Unbedingt sehenswert - nicht nur für Harry-Fans! (Antwort schreiben)





 
    ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24