ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Bonjour Paris"

Drama, 2017, F, 98 Min..


 
Darsteller: Laetitia Dosch; Souleymane Seye Ndiaye; Gregoire Monsaingeon;
Regie: Leonor Serraille
Drehbuch: Clemence Carre; Bastien Daret
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 98 Min. (1 Std. 38 Min.)
Weitere Infos:



 

Nach einem Aufenthalt in Mexiko ist Paula zurück in Paris und landet ungebremst in einer Mid-30's Krise: Ohne Geld und einen Plan für die Zukunft klappert sie erfolglos alte Kontakte ab. Selbst ihre Mutter will sie nicht sehen und ihr ehemaliger Lover, ein Fotograf, lässt die schrille 31-Jährige abblitzen. Für Paula ist das aber kein Grund aufzugeben. Sie ist voller Energie und Eigensinn und weiß: Sie muss einen Neuanfang starten! Sie organisiert sich einen Job als Kindermädchen. Als sie zusätzlich als Verkäuferin eingestellt wird, scheint es, als hätte sie ihr Leben wieder im Griff. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Bonjour Paris  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Bonjour Paris":

Ab 03.05.2018 ist der Kino-Film "Bonjour Paris" in den Kinos der Bergabbauregion zu sehen. Als traurig, herzzerreißend und schauerlich kann man diesen Film bezeichnen. An Darstellern wurden Laetitia Dosch, Souleymane Seye Ndiaye und Gregoire Monsaingeon verpflichtet. Durch die Regie von Leonor Serraille bekam der Kinofilm eine typische Note. Das Script stammt von Clemence Carre und Bastien Daret. Wohnen Sie in der auch gerne als Revier bezeichneten Region und sind ein Fan von Drama? Dann kommen Sie in diesem Film 98 Minuten lang auf Ihre Kosten. In Deutschland wurde der Kino-Film oA freigegeben. Bei "Bonjour Paris" handelt es sich um einen im Jahre 2017 gedrehten Kino-Film aus Frankreich. Der Originaltitel ist übrigens "Jeune Femme: Montparnasse Bienvenüe". Gute Unterhaltung beim Kinofilm!

Das Web hält unter www.filmfesthamburg.de/de/programm/Film/29636/Jeune_Femme weiterführende Informationen zu diesem Kino-Film bereit.

In den oben stehenden Kinos von Ruhrgebiet läuft "Bonjour Paris". Übrigens artverwandt mit "Bonjour Paris" sind diese Filme in Ruhrgebiet: Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm, Dogman (2018), Girl (2018), Kindeswohl, Nanouk (2018).

Wenn Ihnen 'Bonjour Paris' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

z.B. in:
  • Schauburg Dortmund
  • Schlosstheater Münster
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Cinema Wuppertal
  • Dogman (2018)

    z.B. in:
  • Eulenspiegel Essen
  • Cinema Wuppertal
  • Cinema Münster
  • Metropolis Filmtheater Bochum
  • SweetSixteen Kino Dortmund
  • Girl (2018)

    z.B. in:
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Cinema Münster
  • Lichtburg Oberhausen
  • Metropolis Filmtheater Bochum
  • SweetSixteen Kino Dortmund
  • Kindeswohl

    z.B. in:
  • Schlosstheater Münster
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Cinema Wuppertal
  • Schauburg Dortmund
  • Lichtburg Oberhausen
  • Nanouk (2018)

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Cinema Wuppertal
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Schauburg Dortmund
  • Galerie Cinema Essen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24