ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Der Prinz und der Dybbuk"

Dokumentarfilm, 2017, PL/D, 82 Min..


Regie: Elwira Niewiera; Piotr Rosolowski
Drehbuch: Elwira Niewiera; Piotr Rosolowski
Länge: 82 Min. (1 Std. 22 Min.)
Weitere Infos:



 

Wer war Moshe Waks, der 1904 als Sohn eines armen jüdischen Schmiedes aus der Ukraine geboren wurde und als Prinz Micha? Waszynski 1965 in Italien starb? War er ein Wunderkind des Kinos, ein raffinierter Betrüger oder ein Mann, der filmische Illusion und Realität nicht auseinanderhalten konnte? Der Film nimmt Waszynskis Spur auf und folgen ihm nach Polen, in die Ukraine und die USA, nach Italien, Israel und Spanien. Ein faszinierendes Porträt eines menschlichen Chamäleons, das kontinuierlich Namen, Religion, Titel und Länder wechselte, um seine eigene Lebensgeschichte wie ein Filmdrehbuch zu schreiben. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Der Prinz und der Dybbuk  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Der Prinz und der Dybbuk":

Die Beurteilung der Zuschauer in Ruhrgebiet: lebensnah, informativ und aufklärend. Inszeniert wurde der Kino-Film von Elwira Niewiera und Piotr Rosolowski. Die Handlung des Films kommt von Elwira Niewiera und Piotr Rosolowski. Wohnen Sie in der auch gerne als Revier bezeichneten Region und sind ein Fan von Dokumentarfilm? Dann kommen Sie in diesem Kinofilm 82 Kinomin. lang auf Ihre Kosten. Aus Polen und Deutschland kommt dieser 2017 gedrehte Film "Der Prinz und der Dybbuk". Die Originalfassung heißt übrigens "Ksiaze i dybuk". Unterhaltsame Stunden in der auch gerne als Revier bezeichneten Region wünschen wir Ihnen!

Das Internet bietet unter imdb.com zusätzliche Informationen.

"Der Prinz und der Dybbuk" kann man sich in der Bergabbauregion in oben aufgelisteten Kinos ansehen. Mehr interessante Kinoproduktionen in der Bergabbauregion: Papst Franziskus: Ein Mann seines Wortes, Itzhak Perlman, Egal was kommt, Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier, Mantra - Sounds into Silence.

Wenn Ihnen 'Der Prinz und der Dybbuk' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Papst Franziskus: Ein Mann seines Wortes

Papst Franziskus: Ein Mann seines Wortes

z.B. in:
  • Schlosstheater Münster
  • Union Kino Bochum
  • Astra-Theater Essen
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Itzhak Perlman

    z.B. in:
  • SweetSixteen Kino Dortmund
  • Egal was kommt

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Mantra - Sounds into Silence

    Mantra - Sounds into Silence

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24