ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Layla M."

Drama, 2017, NL/B/D, 103 Min..


Darsteller: Nora El Koussour; Ilias Abbad; Hassan Akkouch;
Regie: Mijke de Jong
Drehbuch: Jan Eilander; Mijke de Jong
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 103 Min. (1 Std. 43 Min.)
Weitere Infos:



 

Die 18-jährige Holländerin Layla, eine tiefgläubige Muslima, fühlt sich nicht nur in den Niederlanden, sondern auch in ihrer eigenen Familie isoliert. Sie heiratet Abdel, mit dem sie durch das Land zieht und Zweifler und Unentschlossene zu missionieren sucht. Layla wird immer radikaler, muss schließlich gemeinsam mit Abdel fliehen und findet sich im Nahen Osten wieder. Dort scheint sie endlich am Ziel zu sein, ihre Ideen fallen auf fruchtbaren Boden – doch dann wird sie vor eine Entscheidung gestellt, die sie unmöglich treffen kann. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Layla M.  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Layla M.":

Ab 12.04.2018 läuft "Layla M." in den Kinos der Bergabbauregion an. Die Meinung über diesen Film lautet: traurig, bewegend und schauerlich. Im Film kann man Nora El Koussour, Ilias Abbad und Hassan Akkouch vor der Kamera sehen. Die Regie führte Mijke de Jong, und das Drehbuch verdanken wir Jan Eilander und Mijke de Jong. 103 bewegende Filmmin. für Anhänger von Drama, die in der Bergabbauregion leben. Bei uns kann man sich den Film ab 12 Jahren anschauen. Produziert wurde "Layla M." in den Niederlanden, Belgien und Deutschland im Jahre 2017. Ruhrgebiet.stadtus.de wünscht gute Unterhaltung beim Kinobesuch in der Bergabbauregion!

Unter imdb.com finden Sie weiterführende Infos zum Film.

"Layla M." kann man sich in der Bergabbauregion in oben aufgelisteten Lichtspielhäusern ansehen. Ähnliche Empfehlungen der ruhrgebiet.stadtus.de-Redaktion: Die Farbe des Horizonts, Foxtrot (2018), Candelaria - Ein kubanischer Sommer, LOMO: The Language of Many Others, The Rider (2018).

Wenn Ihnen 'Layla M.' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Farbe des Horizonts

z.B. in:
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • CinemaxX Essen
  • Cineworld Recklinghausen
  • Lichtburg Essen
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • Foxtrot (2018)

    z.B. in:
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Cinema Münster
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • Candelaria - Ein kubanischer Sommer

    Candelaria - Ein kubanischer Sommer

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Roxy Dortmund
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Filmforum Duisburg
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • LOMO: The Language of Many Others

    z.B. in:
  • Galerie Cinema Essen
  • SweetSixteen Kino Dortmund
  • The Rider (2018)

    The Rider (2018)

    z.B. in:
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Cinema Münster
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24