ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "M - Eine Stadt sucht einen Mörder"

Thriller, 1931, D, 98 Min..


 
Darsteller: Peter Lorre; Gustaf Gründgens; Otto Wernicke;
Regie: Fritz Lang
Drehbuch: Horst Harbou; Thea Harbou; Fritz Lang
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 98 Min. (1 Std. 38 Min.)
Weitere Infos:



 

Eine Stadt ist von einer Angstpsychose erfaßt: Ein Kindermörder läuft frei herum. Weder die Kriminalpolizei noch die Unterwelt, die sich durch Großrazzien gestört fühlt, können ihn fassen. Während schließlich die Polizei die Wohnung des Sexualverbrechers ausfindig macht, jagen ihn die Ganoven unter der Leitung des »Schränkers« auf ihre Art. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "M - Eine Stadt sucht einen Mörder": "Ein Film von einer Hitchcock-Qualität, die Hitchcock selbst damals noch gar nicht hatte." (Christa Bandmann/Joe Hembus)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm M - Eine Stadt sucht einen Mörder  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "M - Eine Stadt sucht einen Mörder":

Der Kino-Film wird die Ruhrgebieter Kinogeher mit folgendem Inhalt unterhalten: Eine Stadt ist von einer Angstpsychose erfaßt: Ein Kindermörder läuft frei herum. Weder die Kriminalpolizei noch die Unterwelt, die sich durch Großrazzien gestört fühlt, können ihn fassen. Während schließlich die Polizei die Wohnung des Sexualverbrechers ausfindig macht, jagen ihn die Ganoven unter der Leitung des »Schränkers« auf ihre Art.

Als Schauspieler wurden Peter Lorre, Gustaf Gründgens und Otto Wernicke ausgewählt. Fritz Lang war für den Blockbuster der Strippenzieher hinter der Kamera. Das Drehbuch von Horst Harbou, Thea Harbou und Fritz Lang bestimmt die Handlung in "M - Eine Stadt sucht einen Mörder". Die Filmkritiken lauteten u.a.: "Ein Leinwandfilm von einer Hitchcock-Qualität, die Hitchcock selbst damals noch gar nicht hatte." (Christa Bandmann/Joe Hembus)

Wenn Sie Thriller mögen, unterhält Sie "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" volle 98 minutes. Für Besucher ist der Kino-Film ab 16 Jahren frei. "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" wurde von Fritz Lang in Deutschland produziert. Wenn Sie den Filmm gesehen haben, würden wir uns einen Eintrag in unserem Forum freuen!

Eine ausführliche Filme-Kritik finden Sie unter imdb.com.

Folgende Streifen ähneln "M - Eine Stadt sucht einen Mörder": oder Im Netz der Versuchung.

In diesen Cineasten-Pilgerstätten in Ruhrgebiet ist M - Eine Stadt sucht einen Mörder zu sehen:

Wenn Ihnen 'M - Eine Stadt sucht einen Mörder' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Im Netz der Versuchung

z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • Cineplex Kinos Münster
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24