ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Nicht ohne Eltern"

Komödie, 2017, F/B, 86 Min..


Darsteller: Christian Clavier; Catherine Frot; Sebastien Thiery;
Regie: Vincent Lobelle; Sebastien Thiery
Drehbuch: Sebastien Thiery; Pascale Arbillot
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 86 Min. (1 Std. 26 Min.)
Weitere Infos:



 

Als Monsieur (Christian Clavier) und Madame Prioux (Catherine Frot) eines Abends nach Hause kommen, trauen sie ihren Augen nicht: Während ihrer Abwesenheit hat sich ein gewisser Patrick (Sebastien Thiery) in ihrer Wohnung eingenistet. Der merkwürdige junge Mann sei zu seinen Eltern zurückgekehrt, behauptet er, weil er ihnen endlich seine Verlobte vorstellen möchte. Die Prioux fallen aus allen Wolken. Denn die Ehe der beiden ist kinderlos geblieben. Und doch scheint alles darauf hinzudeuten, dass Patrick wirklich ihr Sohn ist. Sollten die Prioux etwa vergessen haben, dass sie Eltern eines erwachsenen Kindes sind? Handelt es sich bei der absurden Angelegenheit um einen üblen Scherz? Oder ist Patrick schlicht ein gerissener Betrüger mit unlauteren Absichten? Fakt ist allerdings, dass Madame Prioux darunter leidet, niemals Mutter geworden zu sein und mit der Zeit beginnt sie, Patrick in ihr Herz zu schließen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Nicht ohne Eltern  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Nicht ohne Eltern":

Ob das die Kinokassen in Ruhrgebiet zum Klingeln bringt? "Nicht ohne Eltern" läuft am 21.06.2018 in den Kinos an. Als lustig, unterhaltsam und witzig wurde der Kino-Film bezeichnet. Die Hauptrollen spielen Christian Clavier, Catherine Frot und Sebastien Thiery. In der Regie stand Vincent Lobelle und Sebastien Thiery. Dem Drehbuch von Sebastien Thiery und Pascale Arbillot verdanken wir die Handlung des Films. 86 unterhaltsame Minuten für alle Liebhaber von Komödie, die in der auch gerne als Revier bezeichneten Region leben. Bei uns kann man sich den Film ab 12 Jahren anschauen. "Nicht ohne Eltern" ist 2017 in Frankreich und Belgien hergestellt worden. Der Originaltitel lautet übrigens "Momo". Ruhrgebiet.stadtus.de wünscht gute Unterhaltung beim Kino-Film!

Die Internet-Seiten imdb.com oder www.concorde-movie-lounge.de/kino/details/?tx_exutecmoviedata_fe%5Bmovie%5D=50529&tx_exutecmo informieren Sie ausführlich über den Film.

Sehen können Sie "Nicht ohne Eltern" in oben aufgeführten Filmtheatern von Ruhrgebiet. Weitere Film-Tipps für Interessenten von "Nicht ohne Eltern": How to Party with Mom, Halaleluja: Iren sind menschlich!, Tully, I Feel Pretty, Das Leben ist ein Fest.

Wenn Ihnen 'Nicht ohne Eltern' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

How to Party with Mom

How to Party with Mom

z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • Cineworld Recklinghausen
  • CinemaxX Bielefeld
  • Cinestar Bielefeld
  • Halaleluja: Iren sind menschlich!

    Halaleluja: Iren sind menschlich!

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Tully

    Tully

    z.B. in:
  • Kino Babylon Hagen
  • I Feel Pretty

    I Feel Pretty

    z.B. in:
    Das Leben ist ein Fest

    Das Leben ist ein Fest

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24