ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen"

Drama, 2016, D/GR, 76 Min..


 
Darsteller: Nina Kronjäger; Anna Schmidt; Fabio Pink;
Regie: Marita Neher; Tatjana Turanskyj
Drehbuch: Marita Neher; Nina Kronjäger
Länge: 76 Min. (1 Std. 16 Min.)
Weitere Infos:



 

Lena (Nina Kronjager) ist eine Journalistin in der Krise, die zunachst in Berlin zum Thema "Europaische Sicherheitspolitik" recherchiert und sich dann auf den Weg in den Norden Griechenlands macht, nach Thrakien, dem Grenzland zwischen Bulgarien und der Turkei. Ihr Ziel: der neue Sicherheitszaun, der Griechenland von der Turkei trennt. Zufallig begegnet sie Amy (Anna Schmidt), einer Aktivistin, die teils aus Langeweile, aber auch aus Neugier, Lena bei ihren Recherchen begleitet. Es ist die Geschichte einer Begegnung zweier Frauen, die beide mit unterschiedlicher Ambitionen in Griechenland unterwegs sind. Aus der Reibung ihrer beiden Perspektiven entspringt ein Road Movie durch die griechische Provinz, auf der Suche nach unsichtbaren Grenzen und einer Haltung zur Gegenwart. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen":

Am 16.03.2017 beginnt in der Bergabbauregion "Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen". Das sagten die Kinobesucher in Ruhrgebiet über den Kinofilm: dramatisch, herzzerreißend und schauerlich. Die Hauptpersonen werden von Nina Kronjäger, Anna Schmidt und Fabio Pink gespielt. Die Regie stand unter der Leitung von Marita Neher und Tatjana Turanskyj. Das Drehbuch wurde von Marita Neher und Nina Kronjäger geschrieben. Wohnen Sie in Ruhrgebiet oder Umgebung und sind ein Fan von Drama? Dann werden Sie bei diesem Kinofilm 76 Kinominuten lang gut unterhalten. Die Produktion von "Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen" wurde 2016 in Deutschland und Griechenland abgeschlossen. Schöne Kinostunden in Ruhrgebiet!

Neugierig auf den Kino-Film? ausführliches unter imdb.com.

In oben genannten Kinos der Bergabbauregion zeigt man "Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen". Wenn Sie "Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen" interessiert, gefällt Ihnen evtl. auch: Happy End (2017), Körper und Seele (2017), Es war einmal Indianerland, Der Wein und der Wind, Eine fantastische Frau - Una mujer fantastica.

Wenn Ihnen 'Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Happy End (2017)

Happy End (2017)

z.B. in:
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Schlosstheater Münster
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld
  • Filmforum Duisburg
  • Körper und Seele (2017)

    Körper und Seele (2017)

    z.B. in:
  • Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld
  • Schauburg Dortmund
  • Cinema Münster
  • Cinema Wuppertal
  • Es war einmal Indianerland

    z.B. in:
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • Cineplex Kinos Münster
  • SweetSixteen Kino Dortmund
  • Der Wein und der Wind

    Der Wein und der Wind

    z.B. in:
  • Filmforum Duisburg
  • Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld
  • Eine fantastische Frau - Una mujer fantastica

    Eine fantastische Frau - Una mujer fantastica

    z.B. in:
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24