ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Resident Evil"

Action; Horror, 2001, USA/GB/D, 100 Min..


Darsteller: Milla Jovovich; Michelle Rodriguez; Eric Mabius;
Regie: Paul Anderson
Drehbuch: Paul Anderson
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 100 Min. (1 Std. 40 Min.)
Weitere Infos:



 

In einem geheimen Labor für Genforschung ist ein tödliches Virus ausgebrochen, das das Forscherteam in Untote verwandelt. Alice und Rain leiten eine Kommandoeinheit, die das Virus isolieren soll. Sie haben nur drei Stunden Zeit, bevor die Untoten ausbrechen und die ganze Welt bedrohen. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Resident Evil": "Routiniertes Popcornkino für harte Teenie-Jungs, die ihre Maisflocken lieber mit etwas Blut statt Butter genießen. Ihre Freundinnen werden sie dabei wohl zu Hause lassen, schon um Milla Jovovich genießen zu können." (FILMECHO/FILMWOCHE)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Resident Evil  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Resident Evil":

Die Fans mussten auf "Resident Evil" warten. Am 21.03.2002 hat das Warten ein Ende. Dann startet "Resident Evil". Inhaltlich bekommen die Zuschauer der Bergabbauregion das hier geboten: In einem geheimen Labor für Genforschung ist ein tödliches Virus ausgebrochen, das das Forscherteam in Untote verwandelt. Alice und Rain leiten eine Kommandoeinheit, die das Virus isolieren soll. Sie haben nur drei Stunden Zeit, bevor die Untoten ausbrechen und die ganze Welt bedrohen.

Der Filmm wurde mit Milla Jovovich, Michelle Rodriguez und Eric Mabius besetzt. Paul Anderson holte bei "Resident Evil" das Beste heraus. Die Autoren des Buchs sind Paul Anderson. Die Filmkritiker äußerten sich zum Blockbuster wie folgt: "Routiniertes Popcornkino für harte Teenie-Jungs, die ihre Maisflocken lieber mit etwas Blut statt Butter genießen. Ihre Freundinnen werden sie dabei wohl zu Hause lassen, schon um Milla Jovovich genießen zu können." (FILMECHO/FILMWOCHE)

In 100 Minuten werden Ruhrgebieter Action und Horror-Fans gut unterhalten. Freigabe des Films ist ab 16 Jahren. "Resident Evil" ist ein 2001 in Amerika, Großbritannien und Deutschland hergestellter Blockbuster . Der Originaltitel von "Resident Evil" lautet Resident Evil - Genesis. Wer den Filmm sehen will: Viel Spaß!

Möchten Sie mehr zum Kino-Film erfahren? Dann finden Sie weitere Informationen unter imdb.com oder resident-evil-film.de/.

Hatten Sie Spass; in "Resident Evil"? Dann empfehlen wir folgende Inputs für die Lichtspielhäuser: The Silence (2019), Friedhof der Kuscheltiere (2019).

Diese Ruhrgebieter Mekkas der Kinogänger zeigen Resident Evil:

Wenn Ihnen 'Resident Evil' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

The Silence (2019)

The Silence (2019)

z.B. in:
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • Cinestar Filmpalast Oberhausen
  • Cinestar Bielefeld
  • Friedhof der Kuscheltiere (2019)

    Friedhof der Kuscheltiere (2019)

    z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • CinemaxX Bielefeld
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • UCI Kinowelt Duisburg
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24