ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Das Mädchen aus dem Norden"

Drama, 2016, S/N/DK, 113 Min..


Darsteller: Lena Cecilia Sparrok; Mia Erika Sparrok; Maj Doris Rimpi;
Regie: Amanda Kernell
Drehbuch: Amanda Kernell
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 113 Min. (1 Std. 53 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Im Schweden der 1930er Jahre besucht die angehende Rentierzüchterin Elle Marja mit ihrer Schwester die Internatsschule in Lappland. Sie gehört dem Volk der Samen an, deren Alltag von Vorurteilen und Ausgrenzung geprägt ist. Elle Marja bemüht sich um die Anerkennung ihrer Lehrerin in der Hoffnung, so ihrem Traum von einem freien Leben näher zu kommen. Als an der Schule erniedrigende, rassen-biologische Untersuchungen durchgeführt werden, entscheidet sie sich für einen radikalen Schritt: Das intelligente, willensstarke und rebellische Mädchen bricht mit ihrer Familie und macht sich auf den Weg nach Uppsala, um eines neues, unabhängiges Leben zu führen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Das Mädchen aus dem Norden  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Das Mädchen aus dem Norden":

Die Ansicht der Kino-Besucher in Ruhrgebiet: herzzerreißend, beklemmend und bewegend. Für die Verfilmung der Story wurden Lena Cecilia Sparrok, Mia Erika Sparrok und Maj Doris Rimpi als Darsteller verpflichtet. Mit Amanda Kernell in der Regie wurde der Kino-Film optimal geführt. Das Drehbuch stammt von Amanda Kernell. Sie schätzen Drama? 113 bewegende und werbefreie Minuten erwarten Sie in diesem Film. Man darf sich den Film ab 6 Jahren anschauen. "Das Mädchen aus dem Norden" entstand 2016 in Schweden, Norwegen und Dänemark. Die Originalfassung lautet übrigens "Sameblod". Ruhrgebiet.stadtus.de wünscht gute Kino-Unterhaltung in der auch gerne als Revier bezeichneten Region!

Unter imdb.com erhalten Sie mehr Infos zum Kino-Film.

Sehen können Sie "Das Mädchen aus dem Norden" in oben aufgeführten Lichtspielhäusern von Ruhrgebiet. Vergleichbar mit "Das Mädchen aus dem Norden" sind übrigens diese Filme: Die Farbe des Horizonts, Foxtrot (2018), Candelaria - Ein kubanischer Sommer, LOMO: The Language of Many Others, The Rider (2018).

Wenn Ihnen 'Das Mädchen aus dem Norden' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Farbe des Horizonts

z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • Lichtburg Essen
  • Cineworld Recklinghausen
  • Multiplex Gelsenkirchen
  • Foxtrot (2018)

    z.B. in:
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Cinema Münster
  • Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • Candelaria - Ein kubanischer Sommer

    Candelaria - Ein kubanischer Sommer

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Roxy Dortmund
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Filmforum Duisburg
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • LOMO: The Language of Many Others

    z.B. in:
  • Galerie Cinema Essen
  • SweetSixteen Kino Dortmund
  • The Rider (2018)

    The Rider (2018)

    z.B. in:
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Cinema Münster
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24