ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Score: Eine Geschichte der Filmmusik"

Dokumentarfilm; Musikfilm, 2016, USA, 93 Min..


Regie: Matt Schrader
Drehbuch: Matt Schrader
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 93 Min. (1 Std. 33 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Wodurch wird eine Filmmusik unvergesslich? Die Dokumentation zeigt, wie einige der berühmtesten Filmthemen der Kinogeschichte konzipiert wurden und wie die Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom leeren Notenblatt bis zum fertigen Score verlaufen. Die bekanntesten Filmmusikkomponisten – allesamt Meister ihres Fachs – berichten über ihre Erfahrungen und ihr Knowhow. Regisseur Matt Schrader demonstriert, welche Macht und welchen Einfluss die Filmmusik hat. Er veranschaulicht die Entwicklungsprozesse und dokumentiert, wie die Komponisten die Musik zusammenstellen und den Film so untermalen, dass er beim Publikum unmittelbar intensive Reaktionen auslöst. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Score: Eine Geschichte der Filmmusik  

Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld:
(Ravensberger Park 7, Bielefeld, 0521/557 67 77)
 Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld 1 (140 Plätze):
 So. 21.01. 15:00
 Mo. 22.01. 15:00
 Di. 23.01. 15:00
Roxy Dortmund:
(Münsterstr. 95, Dortmund, 0231/816 379)
 Roxy Dortmund (330 Plätze):
 So. 21.01. 21:15OmU
 Mo. 22.01. 21:15OmU
 Di. 23.01. 21:15OmU

Mehr zu "Score: Eine Geschichte der Filmmusik":

Der Film wird als authentisch, aufklärend und sachlich eingestuft. Das Ruder in der Regie übernahm Matt Schrader. Das Skript stammt von Matt Schrader. Sie schätzen Dokumentarfilm und Musikfilm? 93 authentische und werbefreie Kinomin. erwarten Sie in diesem Kino-Film. Für Kinobesucher ab 12 Jahren ist der Kinofilm freigegeben. "Score: Eine Geschichte der Filmmusik" entstand 2016 in Amerika. Übrigens heißt die Originalversion "Score: A Kino-Film Music Documentary". Viel Freude beim Film in der auch gerne als Revier bezeichneten Region!

Eine detaillierte Filmbeschreibung können Sie unter imdb.com nachlesen.

Kinoanhänger in Ruhrgebiet können sich "Score: Eine Geschichte der Filmmusik" in vorher erwähnten Kinos ansehen. Ähnliche Filmproduktionen wie "Score: Eine Geschichte der Filmmusik" sind diese: Julian Schnabel - A Private Portrait, Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt, Leaning Into the Wind: Andy Goldsworthy, Exhibition On Screen: David Hockney at the Royal Academy of Arts, Mountain (2017).

Wenn Ihnen 'Score: Eine Geschichte der Filmmusik' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Julian Schnabel - A Private Portrait

Julian Schnabel - A Private Portrait

z.B. in:
  • Cinema Wuppertal
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Cineworld Recklinghausen
  • Roxy Dortmund
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Leaning Into the Wind: Andy Goldsworthy

    Leaning Into the Wind: Andy Goldsworthy

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Exhibition On Screen: David Hockney at the Royal Academy of Arts

    z.B. in:
  • Schauburg Dortmund
  • Schlosstheater Münster
  • Schauburg Gelsenkirchen
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Mountain (2017)

    Mountain (2017)

    z.B. in:
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24