ruhrgebiet.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dortmund
 
RuhrgebietStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dortmund Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "The Death of Stalin"

Biografie; Drama; Komödie, 2017, GB/F, 108 Min..


 
Darsteller: Andrea Riseborough; Jason Isaacs; Olga Kurylenko;
Regie: Armando Iannucci
Drehbuch: Armando Iannucci; David Schneider
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 108 Min. (1 Std. 48 Min.)
Weitere Infos:



 

Moskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen – und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann und Massenmörder. Eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung: Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbart. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm The Death of Stalin  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "The Death of Stalin":

In den Filmtheatern von Ruhrgebiet beginnt "The Death of Stalin" am 29.03.2018. Die Meinung der Kinobesucher zum Film: wahrheitsgemäß, authentisch und wahrheitsgetreu. Als Protagonisten kommen Andrea Riseborough, Jason Isaacs und Olga Kurylenko im Film zum Einsatz. Der Kino-Film wurde von Armando Iannucci inszeniert. Das Drehbuch verdanken wir Armando Iannucci und David Schneider. Alle Fans von Biografie, Drama und Komödie kommen in Ruhrgebiet 108 Kinominuten lang voll auf ihre Kosten. Man kann sich den Film ab 12 Jahren anschauen. Bei "The Death of Stalin" handelt es sich um einen im Jahre 2017 gedrehten Film aus Großbritannien und Frankreich. Viel Freude beim Kino-Film in der auch gerne als Revier bezeichneten Region!

Über den Kinofilm gibt es unter imdb.com oder www.deathofstalin-film.de/home/ ausführliche Infos.

Sehen können Sie "The Death of Stalin" in den oben aufgelisteten Kinos der Bergabbauregion. Ähnliche Filme in Ruhrgebiet sind bspw.: Die Farbe des Horizonts, How to Party with Mom, Foxtrot (2018), Candelaria - Ein kubanischer Sommer, The Rider (2018).

Wenn Ihnen 'The Death of Stalin' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Farbe des Horizonts

z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • Cinestar Filmpalast Dortmund
  • Lichtburg Essen
  • Cineworld Recklinghausen
  • Multiplex Gelsenkirchen
  • How to Party with Mom

    How to Party with Mom

    z.B. in:
  • CinemaxX Essen
  • Cineworld Recklinghausen
  • Lichtburg Oberhausen
  • UCI Kinowelt Ruhr Park Bochum
  • Cinestar Bielefeld
  • Foxtrot (2018)

    z.B. in:
  • Filmstudio im Glueckaufhaus Essen
  • Casablanca Filmtheater Bochum
  • Cinema Münster
  • Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • Candelaria - Ein kubanischer Sommer

    Candelaria - Ein kubanischer Sommer

    z.B. in:
  • Cinema Münster
  • Roxy Dortmund
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Filmforum Duisburg
  • Endstation Kino i. Bhf. Langendreer Bochum
  • The Rider (2018)

    The Rider (2018)

    z.B. in:
  • Kamera Filmkunsttheater Bielefeld
  • Cinema Münster
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ruhrgebiet.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24